Unternehmen

Winspect GmbH in München

Gebäude Winspect GmbH in München
Ausgangspunkt der Entwicklung des Seilprüfungssystems waren die Hinweise der Berufsgenossenschaft, dass die Prüfung der Seile nicht den Anforderungen an heutige Arbeitsplätze entspricht. Bei der Prüfung kommt es auf Konzentration und ein genaues Auge an, damit Seilbeschädigungen erkannt werden.

Die bisherige Prüfung findet z.B. auf Leitern und in potentiell gefährlichen Prüfplätzen statt. Zusätzlich erschweren Kälte und hohe Seilgeschwindigkeiten die Arbeitsbedingungen. Somit ist die rein visuelle Prüfung nicht zumutbar und führt nicht zu zufriedenstellenden Inspektionsergebnissen. Defekte können leicht übersehen werden.

Das Seilprüfsystem Winspect® wurde zusammen mit dem IFT und der Automation W+R GmbH entwickelt und zur Marktreife gebracht.
Aufgrund der weltweiten Nachfrage nach dem Winspect®-Prüfsystem für Seile erfolgte die Ausgründung dieses Bereiches in die Winspect GmbH & CoKG in Österreich und die Winspect GmbH in München. Beide Gesellschaften widmen sich der Weiterentwicklung und internationalen Vermarktung von visuellen Seilprüfungssystemen.

Winspect GmbH & CoKG in Hochfilzen / Österreich

Gebäude Winspect in Österreich
Das Winspect® Seilprüfsystem ermöglicht die Fehlerdetektion und Messung von Seilparametern, die bisher durch das reine Anschauen des Seiles nicht möglich waren. Insofern liefert das Winspect® System vielfältige Daten über das Seil, die eine bessere Prognose für die Belastbarkeit und Lebensdauer ermöglichen.

Die automatische Prüfung von Seilen hat vielfältige Anwendungsfelder, diese reichen von Seilbahnen, über Aufzüge bis hin zu Kränen.

Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns


Telefon: +49 (0)89 179199-50
Telefax: +49 (0)89 179199-60