Nebelhornbahn AG, Deutschland

Winspect® seit Herbst 2011 am Nebelhorn

Seit Herbst 2011 wird auch am Nebelhorn die optische Seilkontrolle mit dem Seilprüfgerät Winspect® durchgeführt. Neben den Zug- und Gegenseilen  der drei Pendelbahnen werden auch zwei fix geklemmte Sessellifte geprüft sowie die insgesamt 12 km Tragseil. Wir bedanken uns bei der Nebelhornbahn, dass sie als Referenzkunde für die Tragseilprüfung zur Verfügung steht.

Bei der visuellen Prüfung der Tragseile wird das Prüfgerät an einem Fahrwagen montiert. Dieser Wagen gleitet auf dem Tragseil und ist am Eiskratzer Befestigt. Bei Stützenüberfahrten wird das Prüfgerät samt Wagen hochgeklappt und danach wieder auf das Seil abgesenkt.

Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns


Telefon: +49 (0)89 179199-50
Telefax: +49 (0)89 179199-60